Vortrag mit Buchautorin Inge Maria Hammerschmidt

‚Schmerzfrei und beweglich bei Arthrose und anderen rheumatischen Erkrankungen‘

„Arthrose ist kein Schicksal und hat nichts mit dem Alter oder „natürlichem Verschleiß“ zu tun!“ sagt Inge Maria Hammerschmidt, ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin und Buchautorin. Dass es sich bei der Arthrose um  eine  ernährungsbedingte Vitalstoffmangel-Krankheit handelt, die mit einer gezielten Ernährungsumstellung zu bessern oder zum Stillstand zu bringen ist, ist leider wenig bekannt.  Darüber informiert  Inge Maria Hammerschmidt im Rahmen eines Vortrags, zu dem die Arthrose-Selbsthilfegruppe Osnabrücker Land am 17.05.2016 um 18.45 Uhr  ins Rücken-Vital-Zentrum in Bad Laer , Grüner Weg 5, im Gesundheitszentrum herzlich einlädt. Betroffene erhalten unabhängig von wirtschaftlichen Interessengruppen wertvolle, wissenschaftlich fundierte Informationen über die Ursachen der Arthrose und erfahren, was Sie selbst tun können, um Ihr Krankheitsbild ohne Tabletten, Spritzen oder Operationen zu bessern und Ihre Krankheitssymptome zu verringern oder sogar ganz zu verlieren, d. h. wieder schmerzfrei und beweglich zu werden.

Die Arthrose-Ernährung führt auch zu einer raschen Besserung der Krankheitssymptome bei anderen ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten, wie z. B. Gicht, Osteoporose, Fibromyalgie,  Diabetes, Allergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Darmerkrankungen usw.

Besucher und Gäste sind zum Vortrag am 17.05.2016 um 18.45 Uhr herzlich eingeladen. Anmeldung unter 05424-225922, Gesundheitszentrum Bad Laer, RückenVital Zentrum Raum II

Kontaktieren Sie uns        +49 (0) 54 24 - 22 59 22

banner-OBA